Klein ist er, leicht ist er, stromsparend ist er, schnell ist er: Unser neuer Surveillance Server!

 

http://www.intel.de/content/dam/www/public/us/en/images/photography-consumer/rwd/937407-swift-canyon-tall-nuc-frontangle-rwd.png.rendition.intel.web.416.234.png

 

Mit der ZM-Box haben wir den optimalen Surveillance Server.

Klein, handlich, stromsparend... und doch ein vollwertiger Linux Server mit vorinstalliertem und vorkonfigurierten Zoneminder.

Mit dieser professionellen Überwachungssoftware haben Sie immer alles im Blick... und für den Notfall auch gleich auf Festplatte.

 

Dabei können Sie ihre Kameras und Aufnahmen bequem über ein Webinterface von jedem Rechner, Tablet oder Smartphone in Ihrem Netzwerk (per VPN auch weltweit) betrachten und gegebenfalls bearbeiten. Auch wenn diese Bearbeitung auf ein Minimum reduziert ist, da alte Aufnahmen einfach überschrieben werden wenn die Festplatte einmal vollaufen sollte. Administrativer Aufwand entfällt somit.

 

Was spricht nun für die ZM-Box, im Gegensatz zu anderen Lösungen?

Unser Ziel war es, das Beste aus allen momentan erhältlichen Lösungen zusammen zu fügen.

Ein fester Rekorder von Hersteller XY ist wenig universell, die Kameraauswahl oft eingeschränkt. Zudem sind Sie voll und ganz auf eben diesen Hersteller angewiesen, was Soft- und Hardware betrifft. Anders unsere Lösung! Wir arbeiten mit dem neuesten Linux Ubuntu (16.04 LTS) als Basis. Hierbei handelt es sich um ein vollwertiges Serverbetriebsystem, wie es weltweit in vielen Firmen und auch Großkonzernen eingesetzt wird. Stabil, ausgereift und trotzdem stetig weiterentwickelt, bietet es alles, was ein Surveillance-Server heute mitbringen muss... und noch einiges mehr.

Was die Hardware betrifft haben wir uns bewusst für ausgereifte, stabil laufende Markenware entschieden. Das betrifft alle Komponenten. Da der Server aber trotzdem "nur" Videoüberwachung macht, wurde die Leistungsfähigkeit darauf auch angepasst - was unsere ZM-Box auch preislich sehr interessant werden lässt.

 

Gerne stellen wir Ihnen die ZM-Box näher vor, auch bei Ihnen Zuhause oder in der Firma. Dabei muss die Box nicht einmal mitkommen, über VPN können wir Ihnen sämtliche Features auch mit einem einfach Tablet zeigen und erläutern.

Als Instar-Partner haben wir unsere ZM-Box natürlich auch auf Herz und Nieren in Verbindung mit Instar HD-IP-Kameras getestet und Idealwerte ermitteln können.

 

Unser ZM-Server ist, fertig konfiguriert (Kameras hinzufügen über das Webinterface und fertig) schon ab 499€ (inkl. 19% Mwst) zu haben.